reisen entdecken wandern

Wir über uns


Busfahren, wandern, zu Fuß gehen… Wir sind zwei Reisende, die auf dem Weg der Entschleunigung die Großstadt hinter sich gelassen haben und die Insel La Palma über ein Jahr lang intensiv bewandert und mit dem Bus befahren haben.

Unser Ziel: Naturerfahrungen nachhaltig zu gestalten und unsere Wandereinstiege entweder zu Fuß oder mit dem lokalen, öffentlichen Transport zu erreichen. Wir wählen Unterkünfte, die in der Nähe von Bushaltestellen liegen und von denen aus sich größere Wanderregionen erschließen.

Wenn möglich, entscheiden wir uns für längere Aufenthalte auf der Insel. Je langsamer wir die Insel entdecken, desto größer wird sie für uns. Die Blicke verweilen länger, jedes Detail erhält seine Wichtigkeit, jedes Warten kann zu einer neuen Erfahrung werden.

La Palma hat sich uns durch den Bus auf besondere Weise erschlossen: nah an den Menschen, die den Bus mit uns nutzten. Immer mit dem Blick auf die Landschaft und den Atlantik. Und uns ermöglicht, unseren Weg frei und unbelastet zu wählen. Wo immer wir auf der Strecke unser Abenteuer beginnen wollen.