reisen entdecken wandern

ziele

Garafia: Fiesta de San Antonio del Monte 2017

Wie jedes Jahr auch dieses Jahr!

Im schönen Norden der Insel La Palma feiern die Menschen die Fiesta de San Antonio del Monte (Viehmarkt); am Freitag, 9. Juni, Samstag, 10. Juni und Dienstag, 13. Juni.

Cover des Programmheftes Fiesta de San Antonio del Monte 2017

Titelseite des Programmheftes (Screenshot von issuu.com)

Unser Tipp: das Konzert von Los Gofiones (Samstag um 15 Uhr)

Mit dem Bus: Der Norte (100 C) aus Los Llanos fährt an diesen Tagen ohne Umstieg durch bis auf den Parkplatz beim Festplatz. Dort ist dann der Umstiege in den Micro Richtung Santa Cruz. Die An- und Abreise von Los Llanos kommend ist sehr gut organisiert!

Das Programm liest Du auf der Online-Plattform für Publikationen Issuu:

Santa Cruz de La Palma: STRAND IST FERTIG!!!

20.4.2017: Ein historischer Tag für Santa Cruz de La Palma, denn der langersehnte Strand wurde nach sechs Jahren Bauzeit fürs Publikum freigegeben.“ (La Palma 24 Journal)

Endlich war es soweit. Seit letztem  Donnerstag (20 April 2017) hast Du eine neue Attraktion auf La Palma. Ein riesiger Strand in der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma. Nach einer Wanderung mit Ende in Santa Cruz rollst Du jetzt direkt ins Meer und kühlst Deine Füße.

  • Video von antena 3 Canarias über die Eröffnung (auf Spanisch – youtube.com):

    Antena3 Primer chapuzón en la nueva playa de Santa Cruz de La Palma

    Screenshot Video (youtube.com)

  • Sehr schöne Video-Impression vom neuen Strand (von tvlapalma.com via youtube.com):

    Screenshot vom Video La playa de Santa Cruz de La Palma desde el aire

    Screenshot Video (youtube.com)

WIR FREUEN UNS!!!

Los Cancajos per Bus: die Haltestelle Cruce Cancajos

Los Cancajos ist beliebtes Ziel und/oder Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge und verfügt mit der Buslinie 500 über eine direkte Anbindung an die Hauptstadt Santa Cruz de La Palma und zum Flughafen.

Mit der Haltestelle „Cruce Cancajos“ erschließen sich Dir jedoch viele weitere Möglichkeiten mit dem Bus von/nach Los Cancajos zu fahren; und das ohne umsteigen zu müssen.

Die Haltestelle liegt im Kreisverkehr-Gewusel von „El Socorro“. Eine leichte Orientierung und das Finden der Bushaltestellen, und speziell der Fußwege, gestaltet sich schwierig, besonders wenn Du zum ersten Mal dort vorbeikommst.

Zur besseren Orientierung und zum besseren Verständnis haben wir deshalb die wichtige Haltestelle visuell aufbereitet und hoffen, dass Dir der Lageplan hilft, schöne und spannende Wanderungen und Ausflüge zu realisieren.

Vielen Dank an Wolfgang Ch., dessen Hinweis uns die Wichtigkeit der Haltestelle in Erinnerung gerufen hat.

Weiterlesen

Las Tricias: Gofio-Mühle und -Museum

Ein neues Ziel für Ausflüge entlang der Linie 100; genauer: entlang des Abschnittes 100B zwischen PuntagordaBarlovento:

Museo de Interpretación del Gofio (MIGO)

Öffnungszeiten: montags bis freitags 10h bis 18h und samstags und sonntags 10h bis 14h, Preise: Erwachsene 2,50; Residenten und Residentinnen 1,75; Gruppen 1,25 Euro.

Einen schönen historischen Überblick über die Gofio-Mühlen auf der Insel La Palma (Übersetzung via Google-Translate unten auf der Seite):

Quelle: El molino de Las Tricias vuelve a abrir sus puertas convertido en Museo de Interpretación del Gofio (elapuron.com)

Linie 205 Las Manchas: Cueva de las Palomas

La Palma hat ein neues Ziel, welches Du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, den Bussen (Guaguas), erreichst: El tubo volcánico Cueva de Las Palomas.

Zurzeit ist der Besuch für kleinere Gruppen und nach vorherige Anmeldung beim Cabildo (Telefon: 922.42.31.00 Durchwahl 6836) möglich. Ein Centro de Interpretación mit Besuchszeiten ist für die Zukunft geplant.

Per Bus: Die Linie 205 fährt nach Las Manchas und durchfährt dabei das Aridane-Tal auf schönen kleinen Wegen (Caminos). Kurz vor Las Manchas fährst Du durch das Landschaftsschutzgebiet Monumento Natural Tubo Volcánico de Todoque (Ausbruch 1949) mit Haltestelle.

Quelle: El Cabildo abre las puertas de la ‘Cueva de Las Palomas’ a visitas de grupos reducidos (15.09.2015 eldiario.es)

Neues Museum in San Andrés

Via dem Newsticker vom La Palma 24 Journal:

In San Andrés in der Gemeinde San Andrés y Los Sauces wurde ein Museum eröffnet, welches sich der Geschichte des Zuckeranbaus und des Rums widmet: Centro de Interpretación de la Caña de Azúcar y el Ron.

Per Bus: nach Los Sauces fährt der Guagua der Linie 100 von Santa Cruz de la Palma unter der Woche stündlich. Die Buslinie 104 runter nach San Andrés fährt dreimal täglich und nicht am Wochenende.

Zwischen San Andres und dem Charco Azul ist eine schöner Spazierweg entlang der Küste… und das neue Museum liegt direkt oberhalb vom Charco Azul.

Mehr Info auf Spanisch unter: