reisen entdecken wandern

Schön, dass Du mitfährst!

Grafik: Zeichnung mit zwei Figuren und Schild mit Aufschrift "La Palma per Bus"

Auch für uns ist die Insel San Miguel de La Palma, ebenfalls genannt die schöne Insel (La Isla Bonita) oder die grüne Insel (La Isla Verde), genau das: die schöne und grüne Insel mitten im Atlantik.

Die Naturerfahrung in Form von Bergen, Schluchten, Vulkanen, Lorbeer- und Kiefernwäldern, Wolken, Sternen und dem Meer steht auf La Palma im Mittelpunkt. Das Netz aus Wanderwegen ist hervorragend, gut ausgeschildert und bietet Wanderungen für viele Ansprüche. Es gibt Orte, an denen Du alleine mit Sonne, Berg, Wind und Atlantik bist.

Dass La Palma ein Natur- und Wanderparadies ist, ist bekannt. Doch wie sieht es mit der Nutzung des öffentlichen Transportes auf der bergigen Atlantikinsel aus?

Kann ich den Bus als Transportmittel für Wanderungen nutzen? Wie, wo, und wann? Was sollte ich beachten? Welche Ausflüge mache ich per Bus? Welche Strecken sind besonders schön?

Traue ich mich meinen Urlaub, meine Wanderungen per Bus zu planen?

Trau’ Dich!

Das öffentliche Transportmittel Bus auf La Palma ist günstig, verlässlich, pünktlich und fährt Dich rauf und runter und rund um die Insel. Viele Wanderungen und Ausflüge realisierst Du mit dem öffentlichen Bussystem.

Aber Busfahren auf La Palma ist nicht nur praktisch. Busfahren auf La Palma ist auch spannend!

Du fährst durch Schluchten, Wolken, Lavalandschaften, Kiefern- und Lorbeerwälder und Bananenplantagen; vorbei an schwarzen Lavasandstränden, Steilwänden, Vulkanen und hinauf zu Haltestellen, die auf 1.200 Metern Höhe liegen; meistens mit Meerblick und das Beste …

Du schaust dabei entspannt aus dem Fenster.

Und damit Du das tun kannst, haben wir dieses eBook erstellt.

Interne Links mit Ziel außerhalb der Leseprobe sind entfernt.


Nächstes Kapitel der Leseprobe: Das eBook >>

<< Inhaltsverzeichnis :Vorheriges Kapitel der Leseprobe